4db90054941f52d1483d611e79b955ac

Schlichter, guter Blaubeerkuchen im Kasten

advertenties

ZUTATEN:

190g zimmerwarme Butter

advertenties

190g Zucker

3 Eier

Advertisements

190g Mehl

1 TL Backpulver

1/4 TL Salz

25g saure Sahne

120g Blaubeeren

ZUBEREITUNG:

Heizt den Ofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vor und fettet eure Kastenform gut ein. Damit sich der Kuchen nachher besser daraus löst, könnt ihr sie noch mit Mehl ausstäuben oder mit Grieß bzw. Weckmehl auskleiden. (Am besten macht ihr das über der Spüle!)

Gebt nun die Butter und den Zucker in eine Schüssel und mixt beides cremig. Gebt die Eier nach und nach hinzu und rührt jedes gut unter. Vermengt das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz und siebt diese Mischung zum Zuckerei. Jetzt noch die saure Sahne hinzufügen, alles kurz verrühren und fertig ist der Teig.

Füllt ihn in die Form und verteilt die gewaschenen Blaubeeren darauf. Sie sinken beim Backen noch etwas in den Teig, weswegen ihr sie besser oben auf legt anstatt sie unter den Teig zu heben. (Statt frischer Beeren könnt ihr auch Tiefkühlobst nehmen, dieses färbt dann aber den Teig unter Umständen etwas lila.)

Die Backzeit beträgt etwa 50-60 Minuten, macht eine Garprobe. Lasst den Kuchen kurz in der Form auskühlen, dann stürzt ihn auf eine Unterlage und lasst ihn dort komplett abkühlen. Oder schneidet ihn gleich an, das bleibt euch überlassen.

Ich wünsche guten Appetit!

(Visited 1,661 times, 62 visits today)
advertenties

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*