asxcz 1

Einfache Vanille-Waffeln

advertenties

Waffel-Liebe! Sie gehen so schnell und easy und sind sooo lecker! Dies ist ein wunderbares Basis-Rezept für Waffelwerk, das jedem schmeckt. Simple Zutaten, die man eigentlich immer im Haus hat plus ein Waffeleisen und schon steht dem Schlemmen nichts mehr im Wege. Die Waffeln werden außen leicht knusprig, innen schön fluffig und einfach gut! Mit Fruchtkompott, Sahne, selbstgemachter Marmelade, Nutella oder Zimt-Zucker sind sie gleich noch mal besser.

advertenties

Zutaten

150g zimmerwarme Butter

150g Zucker

Advertisements

1 Pck. Vanillezucker

4 Eier

250g Mehl

50g Speisestärke

1 gestr. TL Backpulver

200 ml Milch

Zubereitung

Gebt die Butter und beide Zuckerarten in eine Schüssel und schlagt die Mischung schaumig. Die Eier werden nach und nach dazu gegeben und eingearbeitet. Mischt Mehl, Speisestärke und Backpulver und gebt es zur Butter-Zucker-Ei-Mischung. Schüttet abschließend die Milch dazu und rührt alles zu einem glatten Teig.

Heizt das Waffeleisen geschlossen auf (ziemlich hohe Stufe), fettet es eventuell ein und gebt nun eine Schöpfkelle voll Teig hinein. Streicht ihn mit der Kelle leicht glatt und schließt dann das Eisen. Wartet. Ist die Waffel knusprig braun, ist sie fertig. Mit einer Gabel lässt sie sich leicht aus dem Eisen fischen. Legt die Waffel auf einen Teller und deckt diesen ab, damit das Backwerk warm bleibt.

So verbackt ihr den ganzen Teig. Wenn ihr fertig seid, dürfte euer Waffel-Türmchen in etwa so aussehen:

Quelle: rehlein backt

(Visited 5,656 times, 6 visits today)
advertenties

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*