09d02b137454a9b657bf8e5f28840aca

Baileys`Torte

advertenties

ZUTATEN:

3      Ei(er)

advertenties

1 EL     Wasser

75 g     Zucker

Advertisements

1      Vanillezucker

50 g     Mehl

50 g     Speisestärke

2 TL     Backpulver

FÜR DIE CREME:

300 g     Quark, Magerstufe

200 g     Mascarpone

125 ml     Bailey’s Irish Cream (Whiskey-Sahne-Likör)

50 g     Zucker

1 Pck.     Vanillezucker

250 g     Schlagsahne und 100 g San Apart (Gelatine- Ersatzmittel)

ZUM VERZIEREN:

250 g     Schlagsahne oder Cremefine zum Schlagen

ZUBEREITUNG:

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Wasser sehr steif schlagen. Zucker und Vanillezucker dabei einrieseln lassen. Eigelb darunter schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Springform füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft ca. 150°C) etwa 25 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen. Danach aus der Form lösen und den Kuchen waagerecht halbieren.

Quark, Mascarpone, Bailey’s, San Apart, Zucker und Vanillezucker miteinander verrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Die Creme glatt darauf streichen und den zweiten Boden darauf setzen. Die Torte ca. 3 Stunden kalt stellen.

Dann den Tortenring lösen, die Sahne steif schlagen und die Torte damit einstreichen. Mit Kakaopulver bestäuben und nach Belieben mit Schokolade verzieren.

(Visited 1,299 times, 1 visits today)
advertenties

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*